Meyer Camberg Institut
Festakt - Preisverleihung

Einen ausführlichen Bericht finden Sie unter Aktuelle Mitteilungen

Am 30. April 2008 fand die Preisverleihung im Konferenzzentrum der Hanns-Seidel-Stiftung in München statt.

Karin Heine, Geschäftsführerin des MC Dr. Meyer-Camberg Instituts, eröffnet die Veranstaltung.

Der Schirmherr des Wettbewerbs, Prof. Dr. Michael Frenkel, Rektor der WHU Otto Beisheim School of Management in Vallendar, bei seinem Grußwort.

Für die musikalische Umrahmung sorgen Mariella Haubs (Violine) und Lukas Kuen (Klavier).

Joachim Nickut erläutert die Entscheidung der Jury.

Tobias Hartz stellt den Beitrag von ihm und Franziska von Hutten vor. (Platz 5)

Den Beitrag von Carolin Werth, Stefanie Pfannstiel und Christian Kunde stellt Christian Kunde vor. (Platz 4)

Wolfgang Scherl stellt seinen Beitrag vor. (Platz 3)

Guido Hardieck,

Alexander Styles und

Hauke Vierke präsentieren ihren Beitrag. (Einer von zwei gleichberechtigen ersten Plätzen)

Johanna Schubert stellt ihren Beitrag vor. (Einer von zwei gleichberechtigten ersten Plätzen)

Robert Gareißen vom MC Dr. Meyer-Camberg Institut moderiert die Preisverleihung.

Franziska von Hutten und Tobias Hartz nehmen ihre Urkunde in Empfang.

Professor Frenkel gratuliert Christian Kunde, Stefanie Pfannstiel und Carolin Werth zu ihrem 4. Platz.

Dr. Dieter Scheidemandel, Karin Heine und Professor Frenkel überreichen die Urkunde an Wolfgang Scherl.

Karin Heine gratuliert der Gruppe aus Münster.

Johanna Schubert nimmt ihre Urkunde in Empfang.

Der Schirmherr, Prof. Dr. Michael Frenkel und die Mitglieder der Jury, hier Joachim Nickut,

werden mit einer Medaille zum Dank für Ihre Mitwirkung am Wettbewerb bedacht.

Auf der Vorderseite der Medaille ist der Namensgeber des MC Dr. Meyer-Camberg Instituts, Dr. Ernst Meyer-Camberg abgebildet, auf der Rückseite sind Name und Funktion des Geehrten geprägt.

Der Gründungsgesellschafter des MC Dr. Meyer-Camberg-Instituts, Dr. Dieter Scheidemandel, freut sich, daß er Preisträger und Gäste

zum Buffett einladen kann.

Der Festakt auf einen Blick